Recycling und Pergament: Nachhaltigkeit Teil 3

Der Umgang mit Papier ist heute nicht mehr derselbe, wie dies noch vor einigen Jahren üblich war. Dieses wurde oft recycelt, bzw. für andere Zwecke wiederverwendet.

Doch wie war dies mit dem Pergament? Was geschah, wenn man dieses für andere Zwecke zerschnitten oder aufgelöst hat? Wurde es als reine Geldmache in Einzelstücken verkauft oder gab man ihm eine neue Bedeutung?

 

Der Gedanke, dass man wertvolle Dokumente und Bücher aus Pergament zerlegte, um sie wiederzuverwerten oder zu verkaufen, ist für uns Heute empörend.

Die Herstellung einzelner Dokumente oder gar Bücher bedeuteten einen unglaublichen Zeit- und Kostenaufwand, da man für eine einzelne Seite von guter Qualität oft eine gesamte Tierhaut brauchte.

Doch warum zerlegte man Schriften, die einen schier unglaublichen Materialwert hatten? Finden Sie es heraus!

⏰⏰ THEMEN ⏰⏰

0:00 Umgang mit Papier
0:09 Intro
0:25 Wiederverwertung von Papier
1:43 Pergament und dessen Erhaltung
4:06 Verkauf und Wiederverwertung des Pergaments
4:51 Herstellung eines Kodex

 

6:16 Pergamentarten und deren Qualität
8:45 Palimpsest
9:39 Das Nibelungenlied und dessen Wiederverwertung
11:45 Willehalm Epos
14:30 Outro
14:46 Danksagung

We use cookies to give you the best experience.